Blogbeitrag

31 | 08 | 2011

Grunderwerbssteuer in Rheinland-Pfalz steigt 2012 auf 5%

Geschrieben von um 14:19 Uhr

Die Grunderwerbssteuer wird im März 2012 um 1,5 % auf dann 5% steigen. Die Steuererhöhung soll nach Angaben des Finanzministerium dazu dienen den angestrebten Weg der Haushaltskonsolidierung fortzusetzen. 2020 möchte die Landesregierung einen ausgeglichenen Haushalt aufweisen. Für Kaufinteressenten
bedeutet dies, dass sie nach Möglichkeit noch vor diesem Termin den Kauf abgeschlossen haben sollten. Die Grunderwerbssteuer wird immer vom Käufer getragen. Ist sie nicht bezahlt kann der Eigentümerwechsel nicht ins Grundbuch eingetragen werden.

Beitrag kommentieren

Kommentar schreiben ...

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>